Kategorie: Aufgefallen

  • Ich bin gesichtsblind

    Ich bin gesichtsblind

    In meiner Abizeitschrift war neben dem obligatorischen Steckbrief zu jedem einzelnen SchĂŒler der Stufe auch eine fiese Denunziations- Klatschspalte abgedruckt, in der die MitschĂŒler anonym etwas ĂŒber die betreffende Person sagen konnten. Unnötig zu erwĂ€hnen, dass  unter der Rubrik „Und das sagen Deine MitschĂŒler ĂŒber Dich“ bei unbeliebten SchĂŒlern schnell unschöne Dinge zusammen kamen, die…

  • Das MĂ€rchen von Tinderella: Vergeben auf Tinder. Ein Selbstversuch.*

    MĂ€dchen aus einfachen VerhĂ€ltnissen heiratet trotz aller WiderstĂ€nde schmucken Prinzen. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute – bis dass der Tod sie scheidet. FĂŒr die meisten von uns sind solche Beziehungsmodelle MĂ€rchen. Die RealitĂ€t meiner Mitmenschen um die 30 sieht völlig anders aus: Wenn’s normal lĂ€uft, stolpern wir von Date…

  • Dann meld Dich doch ganz ab!

    Erst ĂŒbernimmt Facebook WhatsApp, dann fĂ€llt WhatsApp stundenlang aus. Selten hat die Lieblings-SMS-Alternative der Deutschen die Newsfeeds der sozialen Netzwerde so verstopft wie in den letzten Tagen. Viele, wie auch ich, haben die Übernahme von WhatsApp durch Facebook dazu genutzt, sich noch einmal nach Messenger-Alternativen umzusehen. Meine Facebook-Freunde hat das in zwei Lager gespalten: Dem…

  • Fleischeslust

    Wir schreiben das Jahr 2013. Deutschland, Bildungsstandort und eine der erfolgreichsten Industrienationen der Welt, steht kurz vor der Bundestagswahl. Und was sind die entscheidenden Themen des Wahlkampfes? Schlandkette, Stinkefinger und Veggie-Day. Wobei: FĂŒr die Idee des Veggie-Day bin ich den GrĂŒnen echt dankbar, auch wenn sie sich selbst damit keinen Gefallen getan haben. Trotzdem hat…

  • König von Deutschland

    William und Kate kriegen ein Baby. Wahnsinn. Anfang der Woche hing die ganze Welt an den Schamlippen der Herzogin von Cambridge. Kate ist im Krankenhaus! Kate liegt wohl offenbar in den Wehen! Kate hat einen Sohn zur Welt gebracht! Das was sonst tagtĂ€glich millionenfach auf der Welt geschieht wird zum globalen Medienereignis. Doch jetzt, wo…

  • #uselesshoops

    Neulich war ich fĂŒr meinen Brötchengeber auf Reportereinsatz im Bonner Ghetto in Tannenbusch. Der Plot, den es zu berichten gab, war in etwa wie folgt: Jugendliche/Halbstarke/Vandalen/Unbekannte waren durch den Zaun eines noch im Bau befindlichem Spielplatzes/Mehr-Generationen-Parks/heftig subventionierten Vorzeigeprojekts zur Stadtteilentwicklung geschlĂŒpft und hatten Baumaschinen und neu aufgestellten SpielgerĂ€te beschĂ€digt. Das war besonders Ă€rgerlich, weil die…

  • Die Entdeckung der Langsamkeit

    1001 PS. Von Null auf Hundert in zweieinhalb Sekunden. Eine im Fahrzeugschein eingetragene Höchstgeschwindigkeit von 407 Stundenkilometern. Erster Gedanke: Geil. Zweiter Gedanke: Geil. Dritter Gedanke: Was so ein Auto wohl kostet? Vierter Gedanke: Ok, ganz schön teuer. Wer braucht sowas ĂŒberhaupt? Um es mal aufzulösen: Wir reden ĂŒber das schnellste fĂŒr den Straßenverkehr zugelassene Serienauto…

  • Ein Hoch auf die Spießigkeit!

    In einem schwarzen Fotoalbum mit ’nem silbernen Knopf. Bewahr ich alle diese Bilder im Kopf. Ich weiß noch damals, als ich jung und wild war im Block. Ich bewahr mir diese Bilder im Kopf. Sido. War das nicht dieser Typ mit dem Arschficksong? Dieser Typ mit der Maske, der den Weihnachtsmann kalt machen wollte? War…

  • Polnischer Abgang

    Am Wochenende hatten wir Weihnachtsfeier vom Sender. WĂ€hrend des Essens lullte uns unerbittlich seichte Weihnachtsmusik aus den Lautsprechern des Restaurants ein. Die Woche steckte mir ohnehin schon in den Knochen, die Weihnachtsgans und der Alkohol taten ihr Übriges – mir fielen fast die Augen zu. Mir wurde schlagartig klar, dass ich den Rest des Abends…